Elternrat

Was ist ein “Elternrat”?

Wir sind Ihre gewählte Elternvertretung – engagierte Eltern, die sich über den Rahmen der Familie hinaus für die Kinder unserer Schule einsetzen und Schule und Hort aus Elternsicht mitgestalten möchten. Ehrenamtliche Verantwortung zur Gestaltung einer kinderfreundlichen Schulzeit als Elternrat zu übernehmen und dabei die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Belange zu berücksichtigen ist eine Herausforderung, die wir gern annehmen wollen.

Zum ersten Elternabend im Schuljahr wählt die „Klassenelternversammlung“ den jeweiligen Klassenelternsprecher und dessen Stellvertreter. Die Klassenelternsprecher/Stellvertreter aller Klassen bilden den Elternrat der 6. Grundschule.

Zu Elternratssitzungen eingeladen und stimmberechtigt sind außerdem die Elternvertreter der Kooperationsklassen des Förderzentrums. Es besteht ein gemeinsamer Elternrat für die formell getrennten Einrichtungen 6. Grundschule und den Hort an der 6. Grundschule (der Hort ist Bestandteil des Eigenbetriebs Kindertageseinrichtungen der Stadt Dresden).

Bienenfreundliche Schule

Gemeinsam fit für die

Zukunft

Welche allgemeinen Ziele & Aufgaben
hat der Elternrat?

Der Elternrat ist die Interessenvertretung der Eltern gegenüber der Schule, dem Schulträger und den Schulaufsichtsbehörden sowie Hort und Hortträger.

Der Elternrat arbeitet im Rahmen der Schulkonferenz an der Fortschreibung des Schulprogramms mit.

Der Elternrat unterstützt die Schule bzw. Klassen bei der Organisation von Klassenfahrten/Wandertagen, Festen etc.

Der Elternrat unterstützt die Klassenelternsprecher in der Organisation ihrer Tätigkeit.

Der Elternrat möchte wechselseitig Erwartungshaltungen und Bedürfnisse vermitteln und das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrkräften vertiefen.

Der Elternrat hat ein Auskunftsrecht gegenüber der Schulleitung. Ihm ist vor Beschlüssen der Lehrerkonferenzen, die von grundsätzlicher Bedeutung für die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule sind, Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben. Es besteht auch das Recht, Beschwerden vorzubringen.

Der Elternrat hat eine Berichtspflicht über seine Tätigkeit gegenüber der Elternschaft.

Hallo 👋 Wir sind der Elternrat!

Der Vorsitzende des Elternrates ist Alexander Kästner.

Für Ihre Ideen und Anliegen erreichen Sie den Elternrat (Herrn Kästner) unter dieser Mailadresse: elternrat.6.gsdresden[at]web.de

Der Elternrat trifft sich ca. sechs Mal im Schuljahr, d.h. ca. alle sechs Wochen.

Zur Zeit triff sich der Elternrat regelmäßig per Videochat.

Aktuelle Projekte

Digitale Kommunikation

Neugestaltung der Schulhomepage

Die Website der Schule ist ein wichtiges Informationsmedium für uns Eltern. Daher haben wir es uns für das Schuljahr 2020/2021 zur Aufgabe gemacht die Schulwebite zu modernisieren. Neben einem neuen Design, einer neuen Struktur und neuen Fotos, sollen vor allem die Inhalte überarbeitet und erweitert werden. Dem Informationsbedarf zukünftiger Eltern und aktueller Eltern soll die neue Seite gerecht werden.

Mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Projekt Verkehrssicherheit

Unsere Schule ist verkehrsgünstig angebunden und unsere Schulkinder können den Schulweg zu großen Teilen allein zurücklegen. Jedoch gibt es an einigen Stellen ein erhöhtes Gefahrenpotential. Diese Stellen haben wir als Arbeitsgruppe identifiziert und suchen nun gemeinsam mit den Eltern nach Lösungen: von einem gemeinsamen "Eltern-Zug" bis hin zu Petitionen für Zebrastreifen.

Vergangene Projekte

Der Elternrat blickt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Schul- und Hortleitung zurück und hat schon verschiedene Projekte umgesetzt. Eine Auswahl stellen wir Ihnen hier vor:

pexels-neosiam-625219

Regelmäßige

Elternabende

Die Elternsprecher der Klassen organisieren ca. zwei Mal jährlich einen Elternabend mit Eltern und dem Klassenlehrer. Diese „Klassenelternversammlung“ dient der Information und dem Meinungsaustausch über alle schulischen Angelegenheiten, insbesondere über die Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Klasse.

Grüner Schulhof

Das jährliche

Sport- und Spielfest

Unser Sport- und Spielfest ist ein traditionelles Fest an einem der letzten Sonnabende des Schuljahres. Es wird für die ersten Klassen und die neuen Schulanfänger und ihre Eltern organisiert.

Im Klassenzimmer

Grundschule und Hort im Dialog

Projekt „Gemeinsam Bildet“

In diesem Programm arbeiten pädagogischen Fachkräfte aus Dresdner Grundschulen und Horten sowie die Elternvertretungen zusammen, um ganztägige Bildung so zu gestalten, dass die Schülerinnen und Schüler optimal betreut und gefördert werden. Gemeinsam entwickelten Schule, Hort und Elternvertreter in verschiedenen Workshops ein einheitliches Verständnis von Bildung im Primarbereich und formulierten Konzepte für ganztägige Angebote.