Dringend! Bitte Entscheidung mitteilen!

Erinnerung:

* * * Bitte füllen Sie täglich das Formular aus, dass nach bestem Wissen bei den Angehörigen Ihres Haushalts keine Covid-19-Symptome erkennbar sind. * * * Denken Sie auch an die manuell auszulösende Essenbestellung. * * *

Liebe Eltern, durch aktuellen Gerichtsbeschluss vom 16.05.2020 bleibt die Schulpflicht für Grundschulen bis zum 05.06. eingeschränkt. Die Eltern entscheiden, ob ihr Kind die Schule besucht oder ob ihr Kind zu Hause die Schulpflicht (homeschooling) erfüllt.
BITTE TEILEN SIE BIS ZUM MONTAG, 18.05.2020, DER SCHULE IHRE ENTSCHEIDUNG SCHRIFTLICH ODER PER e-MAIL MIT,
WENN (!)

IHR KIND ZU HAUSE LERNEN WIRD.

>>>offizielle Quelle<<

Regelungen ab 18. Mai

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus hat heute das weitere, veränderte Vorgehen ab dem 18. Mai bekanntgegeben. Es gibt – gerade für Eltern von Grundschülern – wieder einen Rechtsanspruch auf Betreuung (Hort) sowie einen mit Regeln versehenen regelmäßigen Schulbesuch.

Link >>> Informationen des Kultusministeriums

Sicherlich werden dazu Fragen aufkommen. Wir bitten Sie, die detaillierten Informationen abzuwarten, die Sie im kommenden Elternbrief dazu finden.

Rückkehr zur Normalität

Die Beschäftigten der Schule sind derzeit voll in den Vorbereitungen dazu, dass die 4. Klassen ab dem 6. Mai wieder zum Präsenzunterricht kommen können.

Auch das Mittagessen wird wieder möglich sein, doch muss es wegen der derzeitigen Systemeinstellung des Anbieters von den Eltern aktiv bestellt werden.
Es wird nur ein Essen angeboten, das per Tellerausgabe ausgehändigt wird. (Noch wurde kein Menüplan veröffentlicht, das sollte aber bald folgen.)

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze per Elternbrief.

In diesem Schuljahr geplante besondere Veranstaltungen wurden komplett abgesagt/untersagt.